mountainbikerahmen votec c9

Materialien: Kohlefaser mit Aluminium rohr kleben

Was wird geklebt?

im steuerrohr (wo die Gabel eingesetzt wird) befindet sich ein alurohr mit etwa 1 mm wandstärke. dieses ist original im carbon eingeklebt. die Verbindung hat sich über die Jahre gelöst, wodurch die verwindungssteifigkeit des Rahmens leidet. zwischen beiden Bauteilen ist keine luft am oberen und unteren rohrende, d.h. außenDurchmesser Alu = innenDurchmesser carbon. in der Rohrmitte ist im carbon eine Ausbuchtung. Länge des Rohres etwa 120mm. Durchmesser etwa 55mm. An der seite des alurohres, welche zum Hauptrahmen zeigt, befindet sich eine Öffnung von etwa 30x50mm. Die klebefläche variiert dadurch. Vielen Dank für die Hilfe.

Erstellt am 31.12.2014 von Anonym

Anforderungen an die Klebung
Material 1: Kohlefaser
Material 2: Aluminium rohr
Größe der Klebefläche: 1mm x 1mm
Temperaturbeständigkeit: 40°C
Fugenfüllende Klebung: nein
Wasserbeständig: nein
Elastische Klebung: nein

Empfehlung

Für dieses Projekt liegt 1 Empfehlung eines Anwendungstechnikers vor.

Empfehlung für die Klebung von Kohlefaser mit Aluminium rohr
Erstellt am 05.01.2015

UHU PLUS BLACK hochviskos Doppelkammer-Kartusche, 50ml

Wie besprochen empfehlen wir für die Mountainbikerahmen-Klebung den UHU PLUS BLACK hochviskos Doppelkammer-Kartusche, 50ml mit einem Klebespalt 0,1 mm.

Rechtlicher Hinweis Technisches Merkblatt
  • Anwendungstechniker
  • UHU-Profishop
Empfohlenen Klebstoff kaufen
Erstellt am 05.01.2015
Klebstoff-Express

Onlineshop für private Endverbraucher