Prototypen

Materialien: PU Vakuumgieshartz Synthene PR 403 mit SLA Keyence AR-M2 kleben

Was wird geklebt?

In Prototypen müssen nachträglich Einleger eingeklebt werden

Erstellt am 08.01.2018 von Anonym

Anforderungen an die Klebung
Material 1: PU Vakuumgieshartz Synthene PR 403
Material 2: SLA Keyence AR-M2
Größe der Klebefläche: 30mm x 8mm
Temperaturbeständigkeit: 40°C
Fugenfüllende Klebung: nein
Wasserbeständig: nein
Elastische Klebung: nein

Empfehlung

Für dieses Projekt liegt 1 Empfehlung eines Anwendungstechnikers vor.

Empfehlung für die Klebung von PU Vakuumgieshartz Synthene PR 403 mit SLA Keyence AR-M2
Erstellt am 08.01.2018

UHU PLUS MULTIFEST, Doppelkammerspritze 25ml/24g

Für die Klebung der von Ihnen genannten Materialien PU Vakuumgieshartz Synthene PR 403 und SLA Keyence AR-M2 empfehlen wir aus unserem Sortiment den oben genannten Klebstoff.
Ausführliche Informationen zum empfohlenen Klebstoff erhalten Sie auf unserer Webseite.

Rechtlicher Hinweis Technisches Merkblatt
  • Anwendungstechniker
  • UHU-Profishop
Empfohlenen Klebstoff kaufen
Erstellt am 08.01.2018
Klebstoff-Express

Onlineshop für private Endverbraucher