Optische Linse aus Polycarbonat auf eine Leiterplatte (Lötstopplack, Alu, Zinn)

Materialien: Polycarbonat mit Lötstopplack, Aluminium, Zinn kleben

Was wird geklebt?

Ich muß eine optische Linse aus Polycarbonat auf eine Leiterplatte kleben. Die Leiterplatte hat im Endeffekt 3 verschiedene Materialien. Die Linse hat 4 "Füße", die auf die Leiterplatte geklebt werden. 2 davon haben eine Halbkugel, die durch Löcher auf der Leiterplatte zentriert werden. Diese beiden Klebestellen bestehen am Platinenmaterial aus Lötstopplack und im Bohr-Sackloch aus reinem Aluminium, roh. Die beiden anderen "Füße" kleben direkt auf der Leiterplatte. Hier ist als Klebestelle zum einen der Lötstopplack der Leiterplatte, wie das verzinnte Kupfer vorhanden. Die Klebestellen sind rund und haben einen Durchmesser von ca. 1,5mm. Datenblatt der Optik ist im Anhang mit dabei. Ebenso Bilder von der Leiterplatte, wie auch von der Optik. Auch ein Bild wie die Optik auf der Leiterplatte sitzt, leicht versetzt, daß sie das Loch auch sehen. Vom Hersteller wurde einmal ein 2K Epoxy Kleber oder ein Loctite 3090 empfohlen. Den Loctite hab ich getestet, leider ist dieser zu schnell ausgehärtet. Da auf einer Leiterplatte 15 dieser Optiken sind, benötige ich mindestens eine Zeit von 15 Minuten um den Klebstoff aufzubringen und die Optiken dann auszurichten. Ich hab ihre Produkte mal angeschaut. Es gibt scheinbar z.B. 2 verschiedene UHU Plus endfest. Einmal nur Uhu Plus endfest und einmal UHU Plus endfest 300. Was ist hier der Unterschied? Ich habe tests mit dem Uhu Plus schnellfest gemacht, ich denke das schaute nicht schlecht aus, jedoch war mir die Verarbeitungszeit zu kurz. Ich habe gerade die Fehlermeldung bekommen, daß ich nur ein Foto hochladen kann... Ich habe jedoch 3 Fotos und ein Datenblatt. Falls sie diese Daten brauchen, bitte mitteilen wo ich die Dateien hinschicken kann.

Erstellt am 19.09.2019 von Anonym

Anforderungen an die Klebung
Material 1: Polycarbonat
Material 2: Lötstopplack, Aluminium, Zinn
Größe der Klebefläche: 1,5mm x 1,5mm
Temperaturbeständigkeit: 100°C
Fugenfüllende Klebung: ja
Wasserbeständig: nein
Elastische Klebung: nein

Empfehlung

Für dieses Projekt liegt 1 Empfehlung eines Anwendungstechnikers vor.

Empfehlung für die Klebung von Polycarbonat mit Lötstopplack, Aluminium, Zinn
Erstellt am 19.09.2019

UHU PLUS ENDFEST 300, Tube Binder, Tube Härter 33g

Für die Klebung der optischen Linse aus Polycarbonat auf die Leiterplatte können wir Ihnen entweder den UHU PLUS ENDFEST 300, Tube Binder, Tube Härter 33g oder alternativ den UHU PLUS MULTIFEST, Doppelkammerspritze 25ml/24g empfehlen. Wie besprochen empfehlen wir Ihnen mit beiden Klebstoffen eine Probeklebung durchzuführen, um den für Sie besten Klebstoff in Erfahrung zu bringen.
Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne wieder melden.

Rechtlicher Hinweis Technisches Merkblatt
  • Anwendungstechniker
  • UHU-Profishop
Empfohlenen Klebstoff kaufen
Erstellt am 19.09.2019
Klebstoff-Express

Onlineshop für private Endverbraucher