KfZ Emblem

Materialien: Polycarbonat/Acrylglas mit Verchromten Stahl kleben

Was wird geklebt?

Ich möchte ein Acrylglas Emblem, welches rückseitig farbig bedruckt ist, mit dieser Rückseite auf eine verchromte Zink-Druckguss-Platte verkleben. Dieses Bauteil befindet sich auf dem Kofferraumdeckel eines 1972 Ford Gran Torino und ist somit der Sonneneinstrahlung und Regen unmittelbar ausgesetzt. In erster Linie geht es mir darum, dass der Klebstoff eine gute Verträglichkeit mit dem Acrylglasemblem hat und dieses nicht angreift.

Erstellt am 12.04.2021 von Anonym

Anforderungen an die Klebung
Material 1: Polycarbonat/Acrylglas
Material 2: Verchromten Stahl
Größe der Klebefläche: 35mm x 35mm
Temperaturbeständigkeit: 40°C
Fugenfüllende Klebung: nein
Wasserbeständig: nein
Elastische Klebung: nein

Empfehlung

Für dieses Projekt liegt 1 Empfehlung eines Anwendungstechnikers vor.

Empfehlung für die Klebung von Polycarbonat/Acrylglas mit Verchromten Stahl
Erstellt am 12.04.2021

UHU MAX REPAIR EXTREM Tube, 8g

Für die Klebung der von Ihnen genannten Materialien Polycarbonat/Acrylglas und Verchromten Stahl empfehlen wir aus unserem Sortiment den oben genannten Klebstoff.
Ausführliche Informationen zum empfohlenen Klebstoff erhalten Sie auf unserer Webseite.

Rechtlicher Hinweis Technisches Merkblatt
  • Anwendungstechniker
  • UHU-Profishop
Empfohlenen Klebstoff kaufen
Erstellt am 12.04.2021
Gluemaxx

Onlineshop für private Endverbraucher