Heckscheibe der Traktorkabine

Materialien: Glas Heckscheibe mit Gummileiste (stoßgummi) aussen kleben

Was wird geklebt?

Ich habe die Heckscheibe der Traktorkabine gewechselt. Um den Glasrand ist ein Gummischutz gespannt. Der Gummischutz hängt an der Scheibenunterseite leider durch, sodass sich beim Schliessen der Scheibe der Gummischutz nicht mehr in den Rahmen legt und wegsteht. Der Gummischutz müsste vermutlich punktuell mit dem Scheibenrand auf der Unterseite verklebt werden. Den Gummi habe ich vor dem EInbau leider gefettet, weil ich dachte, dass dieser nicht elatisch genug ist, um sich um die Glasscheibe herum zu legen. Das war leider nicht so, denn der Gummischutz hat sich vermutlich stark gedehnt. Welchen Kleber bzw. welches Klebeverfahren empfehlen Sie?

Erstellt am 21.11.2021 von Anonym

Anforderungen an die Klebung
Material 1: Glas Heckscheibe
Material 2: Gummileiste (stoßgummi) aussen
Größe der Klebefläche: 150cm x 6mm
Temperaturbeständigkeit: 40°C
Fugenfüllende Klebung: nein
Wasserfest / Witterungsbeständig: ja
Elastische Klebung: ja

Empfehlung

Für dieses Projekt liegt 1 Empfehlung eines Anwendungstechnikers vor.

Empfehlung für die Klebung von Glas Heckscheibe mit Gummileiste (stoßgummi) aussen
Erstellt am 22.11.2021

UHU MAX REPAIR EXTREM Tube, 20g

Wie telefonisch besprochen, empfehlen wir Ihnen den Gummischutz zu entfetten und anzuschleifen und anschließend die Glasscheibe und die Gummileiste mit UHU MAX REPAIR EXTREM Tube, 20g zu verkleben.

Rechtlicher Hinweis Technisches Merkblatt
  • Anwendungstechniker
  • UHU-Profishop
Empfohlenen Klebstoff kaufen
Erstellt am 22.11.2021
Gluemaxx

Onlineshop für private Endverbraucher